Eigene Kompositionen:

 

Tonband oder mit Tonband:

Anlogtett (1993) UA in Dortmund (Depot) 2007

Samprovis 1 (1993)

Samprovis 2 (1993) UA Dortmund (Depot) 2007 - audio-link

Elpoem für Mezzosopran u. Tonband (1996) UA Zürich 2000 (Ursula Wick Mezzos.)

Kurzer Traum (2003) für die DEGEM - CD 9

 

Mit der ZETA - VIOLIN und Computer

Alphasolo (2001) frühe Fassung des Violinsolos aus „Vector alpha“ (TRIONYS)link

Tiersonette für Stimme und gegeigten Computer (nach Ehrensperger-Texten 2003) 

  UA Dortmund (Depot) 2007 mit Truike van der Poel (Stimme) und G. Marx (Violine)  

Notturno für Violine und Computer (2003) UA Dortmund (Depot) 2003

Violinsectiv I, II, III (2004)

Viomespel (2010) für Violine und Computer, UA Biberach/Riß 2010

Ingviosyn (2017) für Violine und Computer, UA Berlin 2017

Viodelays (2018) für Violine und Computer, UA Berlin (Spektrum) 2018

Begegnung für Violine, Viola und 2 Computer (2019), UA Ansbach             

               (Gumbertuskirche)  --  mit Cornelius Poepel (Viola)

 

----------------------

Videos:

Ingviosyn, Fassung für Viola (Cornelius Poepel) in Ansbach: Video

Viodelays: G. Marx bei einer Aufführung in Ansbach: Video:

 -----------------

CD: "Kurzer Traum" (2003) auf der DEGEM – CD 9

"Notturno" wurde von UMfal als Filmmusik verwendet: "Rotleitner" (2008) von

Walter Raffeiner und Hans Peter Böffgen